Die 4 Frauentypen Thailands

Für alle die noch nicht in Thailand unterwegs waren gibt es etwas zu beachten, was die thailändischen Frauentypen betrifft.

Es gibt: 1- Gute Mädchen 2- Freelancerinnen 3- Prostituierte 4- High Society Girls

1- Die guten Girls

Diese Girls haben richtige Jobs, verdienen ihr eigenes Geld und haben nichts damit zu tun, mit Sex Geld zu verdienen. Diese Girls finde ihr überall in Thailand.

 By the way, es gibt viel mehr gute Girls in Thailand als ihr glaubt oder man euch immer erzählt. Aber als stinkender angetrunkener Farang (Ausländer) habt ihr da keine Chance. Also bitte achtet auch auf euer Äußeres, dann klappt es auch ein nettes Girl außerhalb der Nightlifeszene kennenzulernen.

2- Freelancerinnen

Diese Girls arbeiten nicht für eine Bar oder einen Massageladen, aber sind als “Freelancerinnen” unterwegs um sich nebenbei etwas zusätzliches Geld mit Sex zu verdienen.
Das sind zum Beispiel:
Schlecht bezahlte Angestellte
Girls die in Clubs arbeiten
Massage Girls (aus den guten, gehobenen Massagesalons)

freelancer

3- Prostituierte

Das sind die klassischen Prostituierten die mit jedem Sex für Geld haben
– Bar girls
– GoGo Girls
– Body Massage Girls (einfache Massaggesalons)

bargirls

4- High Society Girls

Diese Girls kommen aus wohlhabenden Familien. Die Familien besitzen Land, sind reiche Geschäftsleute oder gehören zur königlichen Linie. Diese Girls sind für Ausländer am schwierigsten zu treffen.
– – – – – – – – – – –
Thai Girls sind meistens sehr schöne Frauen, loyal, liebenswert und sie machen und lieben einfach Spaß.

0004

Liebe Grüße,
Eleven

No Comments

Post a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.