Ist es unmoralisch in Thailand Geld für Sex zu bezahlen?

“Hi my name ist ATM
No Pin Code needed
I am Joy Stick operated”
goodbad04
So haben wir uns oftmals den Bargirls vorgestellt, wenn sie uns gefragt haben wie wir heißen.
Warum ATM???
Ganz einfach, das sind die Geldautomaten an denen ihr euer Bares ziehen könnt um Spaß in Thailand zu haben.
Und was hat das jetzt mit dir zu tun?
Antwort ganz unten
und
Es geht hier schlicht und einfach um die Frage, ob es schlecht ist für Sex in Thailand Geld zu bezahlen.
Kurze Antwort:  Nein!
Aus Europa kommend, wurden wir so erzogen, zu denken, dass  für Sex zu bezahlen, und Sex an sich ja sowieso schlecht ist. Nur Verlierer und Prominente bezahlen für Sex. Und wenn Sie für Sex bezahlen, unterstützen Sie die Mafia, und die entführen und zwingen junge Mädchen drogenabhängig zu werden und als Prostituierte zu arbeiten.
Stimmt das???
Nun, nicht immer!
Ich möchte hier gleich mal auch etwas klar stellen.
Ich und alle Macher von Thailand.cd sind definitiv gegen die sogenannte Russenmafia oder ähnliche Organisationen, die mit Entführungen Kinder und Frauen für Sklavenarbeit
und Sex ausbeuten.
Scheiße nein, so was geht gar nicht!!!
Und hier ist eine Liste der Gründe, warum es nicht schlecht ist, für Sex in Thailand zu zahlen:
1-Das Recht der Frau selbst zu wählen.
Ich glaube fest daran, dass eine Frau das Recht hat zu wählen. Wenn sie eine Abtreibung vornehmen lassen will, lass sie. Wenn sie 60 Stunden pro Woche in einer Fabrik in Bangkok arbeiten will für 300 Dollar pro Monat, dann bitte. Wenn sie Nachts als Freiberufler heraus will,  um mit uns Jungs Sex zu haben, weil sie Lust darauf hat  und dafür mehr Geld zu bekommen, als sie mit ihrem Job verdient… bitte.
goodbad05
2 – Das ist in Thailand keine Sklavenarbeit!
Auch die Hardcore Prostituierten, die in Pattaya arbeiten, haben das Recht jederzeit zu gehen wenn sie wollen. Vielleicht begannen sie damit nach der High School, als  ihre ältere Schwester prahlte wie viel Geld sie selbst damit macht. Vielleicht hat sie mit 25 angefangen, weil sie von ihren Thai Mann, der ständig betrunken war und  jeden Abend die Scheiße aus ihr heraus prügelte, weil das Essen nicht perfekt war.
Niemand zwingt diese Girls zu tun, was sie nicht tun wollen.
goodbad01
3 – Diese Mädchen haben Geld
Ich verrate dir ein kleines Geheimnis, das die meisten Ausländer nicht wissen; Die Girls, die du bezahlst haben mehr Geld als du selbst. Die Lebenshaltungskosten für die meisten Thai-Bargirls sind lächerlich gering. Und wenn sie etwas wollen, dass zu teuer für sie ist,  finden sie garantiert einige dumme Ausländer, die es für sie  kaufen (Beispiele: Autos, Immobilien, Schmuck usw….).
goodbad06
4 – Sie sind die Schlitzohren, nicht du!!!
Die Girls sind so was von süß zu ihren Kunden.
Und der Kunde (Customer) bist du!!!
Eine Bargirl-Strategie, Geld zu verdienen ist sehr einfach:
Ausländer, die für Sex bezahlen,
alle sexuellen Wünsche zu erfüllen.
Fertig.
Wenn er zurück in seine Heimat geht, gibt sie sich total in ihn verliebt und manch ein armer Teufel ist es dann leider wirklich in sie.
Sie überzeugt dich ihr Geld zu schicken.
Aber, Sie tut dies mit 5, 10 oder auch 20 Männer zur gleichen Zeit.
Ich kenne ein Girl, das regelmäßig ihre Farang (Ausländer) Skype-Liste durchgeht, und allen “Liebeskaspern” (so nennen wir hier die armen Kerle die sich in ein Bargirl unsterblich verlieben) das gleiche am Telefon sagt, bis sie rund Tausend Euro an einem Tag gemacht hat.
In der gleichen Zeit liegt sie mir in der Air Bar in den Armen und flüstert mir mit einem neckischen Augenzwinkern zu,
wie unsterblich verliebt sie in mich ist .
(Hahaha, wir beide wissen, dass das Blödsinn ist)
Tun mir die armen Idioten zuhause in Deutschland
oder sonstwo dann leid?
Nöö nicht ein bischen, denn ich habe den Spaß und die zahlen nur !
Schön blöd!
Doch zurück zu der kleinen Süßen in meinen Armen.
Da kommen dann so Sachen wie:
“Meine Mutter ist krank”
“Ich muss Miete zahlen”
“Ich liebe dich und ich warte auf dich, aber ich brauche Geld”
“Meiner Familie ihr Buffalo starb, jetzt hat  meine
Familie nicht zu essen”
…und so weiter
Die Geschichten ändert sich aber das Ende ist  immer das gleiche,
“I NEED MONEY”.
– – – – – – – –
Selbst wenn ihr euch die Bargirls nur als bloße Nutten und als Sexobjekte vorstellt, denkt einfach dran, ihr seid für die Ladies nichts anderes als wandelnde Geldautomaten. (ATM Money-Machine).
Klingt krass, ist aber so!

 Also Jungs kommt runter von eurem Liebesritt, genieß euren Aufenthalt in Thailand und freut euch auf die nächste Reise.

Aber niemals, niemals schickt Geld zu eurer Süßen nach Thailand!
 goodbad03
Ach ja, und bei the way,  mit Joy Stick ist euer bestes Stück gemeint.
Und Joy Stick Operated meint, dass bei vielen
Farang der Verstand steht wenn der Schwanz steht 😉
Passt auf, die Mädels wissen das und machen
damit blendende Geschäfte.

No Comments

Post a Comment